Erste

Bedeutung - Herkunft und Vornamen


Herkunft des Vornamens:

germanisch

Bedeutung des Namens:

Der Name Hildegarde leitet sich von den germanischen Begriffen "hild" und "gard" ab, die "Krieg" bzw. "Schutz" bedeuten.

Prominente:

Prinzessin Hildegarde, karolingische Königin Hildegarde von Vintzgau, deutsche Patronin Hildegarde von Schlettstadt, Erzherzogin von Teschen Hildegarde von Bayern, Schauspielerin und Sängerin Hildegard Knef, Politikerin und religiöse Hildegarde Burjan.

Hildegarde de Bingen war Nonne, Komponistin, Ärztin und Literatin des 12. Jahrhunderts. Schon in jungen Jahren erkannte sie mystische Phänomene und trat in die Orden ein. Sie wurde 1136 Äbtissin von Disibodenberg und gründete im Alter von 49 Jahren die Abtei Rupertsberg. Während ihres Lebens komponierte sie auch mehr als siebzig Lieder, Sequenzen und Hymnen. Sie wurde von Papst Benedikt XVI. Zum Arzt der Kirche ernannt.

Sein Charakter:

Hildegarde ist entschlossen, leidenschaftlich und dynamisch. Sein prickelndes und motiviertes Wesen ist sehr ansteckend. Sie ist oft die engagierte Trainerin ihrer Freunde und Kollegen. Hildegarde hat immer das Wort, um ihre Begeisterung auszudrücken. Voller Vitalität hat sie viel Humor. Sie hat Erfolg bei allem, was sie tut, weil sie optimistisch und intelligent ist. Was die Familie betrifft, so ist sie sehr beschützerisch gegenüber ihrer Familie. Sie neigt jedoch dazu, ihnen ihre eigenen Entscheidungen aufzuzwingen.

Derivate:

Hilde

Sein Geburtstag:

Die Hildegards werden am 17. September gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>


Video: Diese Vornamen haben eine schöne Bedeutung (Kann 2021).