Erste

Loïs Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Kurz, germanisch

Bedeutung des Namens:

"Hlodowig" heißt ursprünglich Lois. Es kann im Sinne von "glorreichen" oder "illustren Kämpfern" interpretiert werden. Es ist auch eine Ableitung des königlichen Namens "Louis".

Prominente:

Die französische Sängerin Loïs Andréa, die amerikanische Kinderautorin Lois Lowry und die amerikanische Regisseurin und Schauspielerin Lois Weber.

Louis IX, besser bekannt als Saint Louis, war der 44. König von Frankreich. Er galt zu Lebzeiten als Heiliger. In der Tat erhielt er eine strenge und religiöse Ausbildung von seiner Mutter, Königin Blanche von Kastilien. In ganz Europa für seine Frömmigkeit und seinen Sinn für Diplomatie bekannt, wurde er regelmäßig von anderen Königen gebeten, die Rolle des Richters zu spielen. Er machte einen Kreuzzug und starb in Tunesien an Ruhr.

Sein Charakter:

Lois ist eine Person mit einem gewissen Charisma. Unwiderstehlich von der Kunst angezogen, ist sie in ihren Reaktionen jedoch wenig demonstrativ. Sie verbirgt eine große Sensibilität hinter der Fassade einer starken Frau. Weit davon entfernt, unsozial zu sein, weiß sie, wie sie sich an ihre Umwelt anpassen kann, und wird das Leben in der Gesellschaft sowie die Einsamkeit unterstützen. Lois liebt ihre Familie sehr. Obwohl sie es nicht oft zeigt, ist sie sehr besorgt über das Glück ihrer Familie. Sie wird eine treue Frau und eine Mutter voller Zuneigung sein.

Derivate:

Louie, Louis, Louise, Louiset, Aloysus, Alois, Clovis, Lewis, Ludwig, Ludovic, Luigi und Luis.

Sein Geburtstag:

Die Lois werden am 15. August gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>