Erste

Megane Name - Bedeutung des Ursprungs


Herkunft des Vornamens:

Kelten, Franzosen, Perser

Bedeutung des Namens:

Megane stammt aus der persischen Margritis und bedeutet "Perle".

Es ist auch die winzige walisische Sprache der englischen Margarete, in Frankreich als "Marguerite" -Version bekannt. Megane hatte bis zum Verkauf eines gleichnamigen Autos ständigen Erfolg.

Prominente:

Kein Megane bisher bekannt, kann Ihre Prinzessin sein?

Marguerite wurde im Jahr 1046 als Tochter eines in Ungarn verbannten englischen Fürsten geboren. Später kehrte sie zum englischen Hof zurück und heiratete den schottischen König Malcolm III. Diese Vereinigung gebar acht Kinder, darunter zwei zukünftige Heilige, Mathilde und David. Als Königin nahm Marguerite sich ihrer Pflichten an und reformierte die Church of Scotland. Sie brachte den Geistlichen Schottlands den Geistlichen Roms näher und gründete Abteien.

Sein Charakter:

Clever und emotional ist Megane auch aufregend und dynamisch. Extrovertiert stellt sie sich gerne vor, um aufzufallen. Fesseln Sie die Aufmerksamkeit seines Gefolges die Höhe der Leichtigkeit. Megane genießt eine großartige Geselligkeit und ist angenehm zu leben. Neugierig ist sie mit einer lebendigen Intelligenz ausgestattet. Sie kämpft brillant gegen schwierige Situationen. Diese Eigenschaft erleichtert ihm das Lernen. Authentisch und spontan arbeitet Megane im Herzen. Charmeuse geboren, ihr hübsches Gesicht und ihr seitlicher "Sonnenstrahl" verführen sein Gefolge.

Derivate:

Megan, Meganne, Meghan, Meghane und Meggie gehören zu den Varianten des Nachnamens Megane.

Sein Geburtstag:

Die Megane werden am 16. November gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>