Erste

Melchior - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Der Vorname Melchior stammt aus dem Hebräischen Melech bedeutet "König".

Prominente:

Der frühere burundische Präsident Melchior Ndadaye (1953-1993), der französische Schriftsteller Friedrich Melchior Grimm (1723-1807), der französische Dichter und Diplomat Melchior de Polignac (1661-1741) und der deutsche Komponist Melchior Franck (1579- 1639).

Der heilige Anaklet war der dritte Bischof von Rom. Er starb als Märtyrer während der Verfolgung von Domitian.

Sein Charakter:

Melchior, der sich durch seine entwickelte Beziehung auszeichnet, liebt den Kontakt mit anderen und kann die Einsamkeit nicht ertragen. Er schätzt die Zeichen der Zuneigung und die Zeugnisse der Unterstützung. Dieses Kind ist gesprächiger Natur und wird größtenteils von dem echten Bedürfnis angeregt, mit seinen Mitmenschen zu diskutieren oder einen Dialog zu führen. Liebenswert, Melchior weiß, wie man von anderen geschätzt wird. Sein zärtliches Herz und seine Großzügigkeit machen ihn zu einem treuen Freund. Melchior fühlt sich seit seiner Kindheit gerne nützlich und hilft gerne den Bedürftigen. Wenn er eine Idee im Kopf hat, kann ihn niemand abweisen und nichts kann ihn aufhalten.

Derivate:

Melchiorre, Melchiorri und Melchor.

Sein Geburtstag:

Der Name Melchior wird am 26. April gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>