Erste

Nathan - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Aus dem Hebräischen stammt, bedeutet seine Etymologie "von Gott gegeben".
Dieser in den USA beliebte Name verzeichnet in Frankreich ein starkes Wachstum. Gefällt es dir

Prominente:

Der Prophet Nathan war Ratgeber von König David.

Der schwedische Friedensnobelpreis und Pastor Nathan Söderblom, der amerikanische Geiger Nathan Weistein, der amerikanische Schriftsteller Nathan Hawthorne, der kanadische Schauspieler Nathan Fillion, der australische Tennisspieler Nathan Healy ...

Welche Zukunft für deinen kleinen Nathan für dich?

Nathan feiert mit Nathanael, einem der zwölf Apostel Jesu im ersten Jahrhundert.

Sein Charakter:

Diskret und einfühlsam, Nathan hat eine großzügige Großzügigkeit und ist seiner Familie sehr verbunden. Er hat auch ein besonderes Talent, die Menschen um ihn herum zu verstehen und ihre Emotionen zu spüren. Hartnäckig, er hat Ambitionen und wird alles tun, um Hindernissen auf seinem Weg auszuweichen. Von allen für seine Freundlichkeit geschätzt, wird er keine Probleme haben, einen Platz in der Sonne zu bekommen.

Derivate:

Natan, Nathanael, Nathaniel, Nathann, Nathaniel, Nethanel, Nathanyel, Nathéo, Nattan, Nathane, Natthan, Nathann, Natane

Sein Geburtstag:

Nathan wird am 24. August gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>