Erste

Nicolas - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Franzosen, Griechen

Bedeutung des Namens:

Nach dem griechischen Nikê "Sieg" und dem laotischen "Volk" ist es der Sieg des Volkes.

Prominente:

Der frühere Präsident der Französischen Republik Nicolas Sarkozy, der amerikanische Schauspieler und Regisseur Nicolas Cage, der französische Basketballspieler Nicolas Batum, der französische Fußballspieler Nicola Anelka, der italienische Philosoph und Theoretiker Nicolas Machiavel (1469-1527) , der spanische Tennisprofi Nicolas Almagro, der französische Illustrator und Illustrator Nicolas Alquin, der spanische Gitarrist und Komponist Nicolas Alfonso, der ukrainische Schriftsteller und Dramatiker Nicolas Gogol (1809-1852), der deutsche Tennisspieler Nicolas Kiefer, der Journalist Der französische Reporter und Schriftsteller Nicolas Hulot, der französische Politiker Nicolas Fouquet (1615-1680) oder der französische Tennisspieler Nicolas Escudé.

Der heilige Nikolaus lebte im vierten Jahrhundert und nahm aktiv am Konzil von Nicäa teil, das die großen Regeln des Christentums festlegte. Zu Beginn des Mittelalters machte die Legende den heiligen Nikolaus zu einem der größten Wundertäter seines Jahrhunderts, einschließlich der Rettung von drei kleinen Kindern. Dies gibt ihm das Recht, der Schutzpatron von Schulkindern (aber auch von Anwälten, Fischern, Kaufleuten und dem Heiligen Russland) zu sein und Vaterkuchen im Osten zu spielen, wo er anbietet Süßigkeiten für Kinder an ihrem Geburtstag.

Sein Charakter:

Nicolas hat ein extrovertiertes Temperament und verbringt viel Zeit mit seiner Familie. Ihr Gefolge genießt ihre Gesellschaft aufgrund ihrer fürsorglichen, großzügigen und liebevollen Art. Nicolas ist dynamisch, schlagfertig und mutig und hat keine Angst davor, Initiativen zu ergreifen. Ernst und motiviert verpasst er keine Gelegenheit, seine Grenzen zu überschreiten.

Derivate:

Colas, Colin, Nikolaus, Nick, Nicol, Nicolin, Nicolo, Nikki, Nikolas, Nikolai, Nicolae, Nycolas, Nikolas, Nikki, Nikki, Niklas, Nicolao, Nicolaz, Nicolo, Nicolino, Klaus und Nickie.

Sein Geburtstag:

Die Nicolas werden am 6. Dezember gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>