Erste

Ildebert - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

germanisch

Bedeutung des Namens:

Der Name Ildebert ist eine Ableitung von Hildebert. Es kommt von den germanischen Wörtern "hild", was "fight" und "berht" bedeutet, was "brilliant" bedeutet.

Prominente:

Dr. Ildebert Huard ist der Gründer von Villa Ignatia, einem Therapiehaus für Süchtige.
Hildebert de Lavardin oder Hildebert de Tours war ein in Frankreich geborener Reformkleriker, ein Bischof von Le Mans und ein Erzbischof von Tours.
Hildebert Isnard war ein französischer Geograph und Lehrer.
Die Ildebert werden am selben Tag wie St. Hildebert gefeiert. Hildebert von Mainz, auch Hillibert oder Hiltibraht genannt, war Abt von Fulde. 927 zum neuen Erzbischof von Mainz gewählt, ordnete er am 1. Juni 932 eine Versammlung an, um Reformen durchzuführen.

Sein Charakter:

Ildebert ist ein Junge mit einem ruhigen und zurückhaltenden Aussehen. In Wirklichkeit ist er ein mysteriöser und komplexer Junge. Sehr intelligent, zeigt er eine tiefe Neugier in allen Bereichen. Er besitzt einen kritischen und analytischen Verstand und spielt schon in jungen Jahren gerne mit Humor. Vorsichtig weiß Ildebert auch, wie man sich an verschiedene Situationen anpasst.

Derivate:

Hildegard, Hildemar, Hildegonde, Hildebrand, Hildelitte, Ildebert und Hildevert.

Sein Geburtstag:

Die Ildebert werden am 30. Mai gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>