Erste

Théo - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Kurz, Französisch, Griechisch

Bedeutung des Namens:

Aus dem griechischen Theos "Gott".
Es gab zweifellos viele Theophile, Theodulus, Theophanes, Theotimos, Theobalds und Theodorics, denen im Laufe der Jahrhunderte das winzige Theo gegeben wurde. Es wird gesagt, dass der berühmte Theophile Gautier von seinen Freunden so genannt wurde. Seit den 80er Jahren ist Theo ein voller Name geworden.

Prominente:

Der britische Schauspieler Theo James, der französische Fußballer Théo Chendry, der französische Schauspieler Théo Frillet, der griechische Sänger Théo Sarapo ...
Dies ist der Name des Sohnes von Zinedine Zidane.

Es gibt nicht weniger als dreißig Heilige mit Namen, die mit Theo beginnen. Einer von ihnen, St. Theo (oder Theau), war im siebten Jahrhundert ein Schüler von St. Eloi.

Sein Charakter:

Theo ist stark von Außergewöhnlichem angezogen. Er ist extrovertiert und fühlt sich gerne nützlich für andere. Zärtlich und liebevoll ist er gern von seiner Familie umgeben. Freiwillig und fordernd mit sich selbst (und manchmal mit anderen), hat er große Ambitionen, alles zu tun, um zu befriedigen. Sein Mut und seine Energie sind ein wertvolles Kapital für seinen Erfolg.

Derivate:

Teo, Theau, Theo.

Sein Geburtstag:

Theo wird am 7. Januar gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>