Erste

Inola - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Angelsachsen, Indianer, Originale, Selten

Bedeutung des Namens:

Silbenvariante von "Ylona" und abgeleitet von "Ilia", "Inola" hat seine Ursprünge in mehreren Kulturen, einschließlich der lateinischen Kultur, in der dieser Name "Flanken" bedeutet. In der römischen Mythologie war Ilia Sylvia, auch "die Flanken des Waldes" genannt, die Mutter von Romulus und Remus.

In der indoamerikanischen Kultur bedeutet dieser Vorname "Magnolie" oder "schwarzer Fuchs" in Cherokee.

Prominente:

Der Kreis der berühmten Inola existiert nicht. Dein kleines Mädchen ist vielleicht das nächste.

Inolas Schutzpatronin ist Sylvie, die im 6. Jahrhundert lebte. Sie war die Mutter Gregors des Großen und gehörte dem römischen Adel an. Sie kümmerte sich weiterhin um den schlechten Gesundheitszustand ihres Sohnes und damaligen Papstes, indem sie täglich Obst und Gemüse aus dem Garten schickte, den sie auf dem Aventin anbaute.

Sein Charakter:

Die Inola haben einen starken Charakter und sind charaktervolle Leute, die wissen, was sie wollen und die nicht zögern, alles zu tun, um ihre Träume zu verwirklichen und ihre Ziele zu erreichen. Arbeiter, hartnäckig und freiwillig, lassen sich von ihrem Instinkt leiten und vertrauen oft ihren Favoriten. Intuitiv und einfühlsam halten die Inola dennoch den Kopf auf den Schultern und lassen sich nicht von ihren Emotionen beeinflussen. Diese Fähigkeit ermöglicht es ihnen, schnell effektive und objektive Entscheidungen zu treffen.

Derivate:

Ynola, Ilia, Iliona und Enola.

Sein Geburtstag:

5. November

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>


Video: Lederkombis gegen Textilkombis im MOTORRAD-Crashtest (Kann 2021).