Erste

Inès - Bedeutung und Herkunft

Inès - Bedeutung und Herkunft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herkunft des Vornamens:

Kurz, Spanisch

Bedeutung des Namens:

Hispanische Form von Agnès, aus dem Griechischen agnê, "rein".
Ines (manchmal von Inas geschrieben) ist auch ein arabischer weiblicher Name, der "liebenswürdig", "gesellig" bedeutet.

Prominente:

Die berühmteste der Ines war wahrscheinlich Ines de Castro, die im 14. Jahrhundert lebte und die Geliebte und dann die geheime Frau von Don Pedro, dem Sohn von Alfons IV. Von Portugal, wurde. Letzterer ließ sie im Namen des Staatsgrundes ermorden. Sie inspirierte Henri de Montherlant mit seinem Roman The Dead Queen.

Das französische Model Inès de la Fressange, die spanische Schauspielerin Inès Sastres.

Es gibt auch eine Heilige Ines Tayeka, eine junge christliche Witwe, die im 17. Jahrhundert in Japan lebte und wegen der Aufnahme von Missionaren in ihrem Haus enthauptet wurde.

Sein Charakter:

Inès ist ehrgeizig, weiß, was sie will und ist immer entschlossen. Sie ist auch liebevoll, einfühlsam und ihrer Familie sehr verbunden. Sehr empfänglich für andere, braucht sie Zuneigung und Zärtlichkeit. Inès ist sehr gesellig und schätzt die menschlichen Kontakte. Unabhängiger Natur schätzt sie die Zwänge jedoch nicht.

Derivate:

Agnese, Agnesa, Agnella, Inas, Inez, Senga, Ines, Inesse, Inas, Inese, Inessa, Insya, Inez, Inssaf, Ynes, Ina, Inna, Hina, Hynd, Innes, Yna

Sein Geburtstag:

Die Ines werden am 10. September gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>