Schwangerschaft

Wann auf die Entbindungsstation gehen?

Wann auf die Entbindungsstation gehen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Ich erwarte mein viertes Kind und ich mache mir Sorgen um die Geburt, mein drittes wurde zu Hause geboren, ich hatte niemanden, der sich um meine beiden Erwachsenen kümmerte, und ich habe zu lange gewartet.“ Welchen Rat können Sie mir geben? ? " Die Gynäkologin Dr. Yéhouda Benchimol beantwortet Flores Frage.

Die Antwort von Dr. Yéhouda Benchimol, Gynäkologe

  • Die Zeichen, die Sie zur Entbindungsstation bringen sollten, sind enge Kontraktionen, Wasserverlust. In Ihrem Fall ist es jedoch wahrscheinlich, dass das, was Ihrem dritten Kind passiert ist, erneut passiert. Eine Geburt zu Hause, die nicht im Voraus geplant ist, birgt immer ein Risiko für Sie und das Baby. Es ist dann vorzuziehen, Ihre Lieferung vierzehn Tage vor dem Ende zu beginnen, damit Sie sich selbst organisieren können und keine Angst haben.
    Informieren Sie den Arzt, der Ihnen folgt, damit Sie Ihr Kind in Ruhe und Sicherheit zur Welt bringen können.

Die Sicht der Mütter

  • "Es ist wahr, dass es schwer zu schätzen ist, wann ich gehen soll, obwohl ich lange mit der Hebamme über das Training vor der Geburt gesprochen habe. Ich brachte meine Älteste bei den ersten Wehen zum Haus meiner Mutter, es war etwas zu früh, weil ich zwölf Stunden später geboren habe, aber das beruhigte mich. " Diana
  • "Als ich hörte, dass ich mein drittes Kind erwartete, sagte mir mein Gynäkologe, dass ich sehr wahrscheinlich ziemlich schnell gebären werde, deshalb kontaktierte ich meine Familie und Freunde, um sicherzustellen, dass sie es könnten es war undenkbar, meine Kinder zu behalten, wenn es soweit ist und nicht unvorbereitet zu sein, zu Hause oder im Auto zu gebären! " Kathie

Andere Expertenantworten.