Dein Baby 0-1 Jahr

Einige Tipps vor der großen Abreise ...

Einige Tipps vor der großen Abreise ...


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dies ist die Abfahrt in die Ferien? Wenn Sie zum ersten Mal mit Ihrem Kleinkind abreisen, erinnert sich die Französische Pädiatrische Gesellschaft an die Kriterien, um die Sicherheit und den Komfort Ihres Kindes zu berücksichtigen.

Welches Verkehrsmittel ist zu bevorzugen?

  • Das auto ist das gebräuchlichste Transportmittel. Die Französische Gesellschaft für Pädiatrie weist jedoch auf bestimmte Sicherheitsprinzipien hin: Der Autositz muss für den Komfort und die Sicherheit an das Alter Ihres Kindes angepasst sein, und einige Gegenstände, die beim plötzlichen Bremsen gefährlich werden könnten, dürfen nicht abgestellt werden am Heck des Fahrzeugs. Regelmäßige Flüssigkeitszufuhr ist ebenso wichtig wie die Sonnenblende bei heißem Wetter.
  • Wenn du nimmst der zugAchten Sie auf eine Klimaanlage, die das Austrocknen beschleunigt. Es ist wichtig, dass Ihr Kind regelmäßig trinkt.
  • Ab 3 Wochen Flügen steht nichts im Wege, außer bei Ohrenentzündung. Geben Sie Ihrem Kind besonders beim Starten und Landen viel Wasser, damit es durch die Ohren in die Luft und aus der Luft entweicht, und vermeiden Sie ein bekanntes unangenehmes Gefühl.

Wie gehe ich mit heißen Schüssen um?

  • Während eines heißen SchlaganfallsDie Temperatur Ihres Kindes steigt plötzlich an und es kommt zu Schwindel und Erbrechen. Schnelle Rehydratation ist weiterhin erforderlich. Und um das Fieber zu senken, kann Paracetamol gegeben werden. Es ist jedoch besser, längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Eine Creme mit sehr hohem Schutzfaktor 50+ für Kinder ist ein Muss und muss vor allem nach jedem Bad erneuert werden.

1 2