Papa

Welche Pantoffeln für seine Füße?


Geben Sie zu, dass Sie vor einem Paar daumengroßen Pantoffeln wie seine Mutter knacken! Aber ist es wirklich nützlich oder nur hübsch? Beides.

Wann Pantoffeln anziehen?

  • Kinderärzte, Orthopäden und andere Fußpfleger sind sich einig: Ein Kleinkind muss barfuß gehen, das ist gut für die Entwicklung seines Fußgewölbes! Auf der anderen Seite, wenn Ihr Boden kalt oder rutschig ist, ziehen Sie Pantoffeln an, aber nicht nur ...

Welche Pantoffeln zur Auswahl?

  • Weiches Leder, ein bequemes Material, das Ihre Extremitäten im Winter warm hält (und im Sommer kühl!) und die Füße Ihres Babys wachsen lässt, ohne zusammengedrückt zu werden.
  • mit eine rutschfeste Sohle, die verhindert, dass Ihr Wanderlehrling auf dem Linoleum, den Fliesen oder dem Parkett verrutscht ...
  • waschbar (Auch die Ledermodelle!), Die Hausschuhe halten länger, denn wenn Ihr Kind viel schwitzt, müssen Sie sie in der Maschine übergeben oder nach einiger Zeit wegwerfen!
  • Bevorzugen Sie auch ein Modell mit einem Antitranspirant SchaumsohleEs ist sehr nützlich gegen üble Gerüche und für den Komfort Ihres Kindes!

Welche Vorsichtsmaßnahmen?

  • Stellen Sie sicher, dass die Hausschuhe nicht tragen Keine Metallverschlüsse oder Schmuckstücke um zu verhindern, dass Ihr Kind verletzt wird, indem Sie seine Füße an den Mund legen.

Safia Amor

Bist du ein zukünftiger oder junger Vater und möchtest deine Erfahrungen und Fragen mit anderen Vätern teilen? Wir sehen uns auf unserer Papas Forum.