Quiz

Was wissen Sie über die Wahl des Namens Ihres Babys?


Der Vorname Ihres Kindes liegt ganz bei Ihnen und seinem Vater. Und Sie werden tun, was Sie wollen, ganz nach Ihrem Geschmack. Sind für Sie alle Wahlmöglichkeiten möglich oder gibt es gesetzliche Grenzen? Um das herauszufinden, machen Sie unser Quiz.

Frage (1/6)

Eltern haben immer den Vornamen ihres Kindes gewählt

Das ist richtig. Es ist falsch.

Antwort

Bis zum neunzehnten Jahrhundert entsprach die Wahl des Vornamens bestimmten Regeln und Traditionen. Das Kind billigte den Taufnamen seines Paten, seiner Patin oder des seines Großvaters oder seiner Großmutter. Sein Pate konnte einen Namen für ihn wählen. Seine Eltern hatten auch die Möglichkeit, sich auf den Pfarrer zu verlassen, der sich oft für den Namen des Heiligen des Geburtstages des Kindes entschied. Was die Auswahlmöglichkeiten einschränkte: Im fünfzehnten Jahrhundert nannten allein in Frankreich fünf Vornamen 70% der männlichen Bevölkerung.

folgende