Schwangerschaft

Termin für den ersten Schwangerschaftsbesuch

Termin für den ersten Schwangerschaftsbesuch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist ohne Zweifel emotional, dass Sie zu diesem ersten Treffen gehen werden. Sieben in der Anzahl nach dem Code of Health, diese Prüfungen unterstreichen Ihre Schwangerschaft. Durch die Kombination von technischen Handlungen und Hörmomenten können Sie sich auf Ihre Gesundheit und die Ihres zukünftigen Babys einstellen.

Erster vorgeburtlicher Besuch, Details

  • Wann? Ab dem Beginn des zweiten Schwangerschaftsmonats und vor dem Ende des dritten Monats (dh vor der vierzehnten Woche ohne Menstruation). Es kann mit einem Arzt oder einer Hebamme durchgeführt werden.
  • Warum? Dieses erste Interview wird die Schwangerschaft bestätigen, die Chronologie erklären, Ihr Familienleben kennen, eine vollständige medizinische Beurteilung vornehmen und die notwendigen Untersuchungen durchführen. Deshalb dauert es mindestens 45 Minuten.
  • Gynäkologische Überwachung: Die Hebamme oder der Gynäkologe wird Sie nach Ihren letzten Regeln fragen, um das Datum Ihrer Entbindung zu bestimmen. Abzüglich sind Ihnen die Daten Ihres vor- und nachgeburtlichen Urlaubs bekannt.
  • Überwachen Sie Ihr Lebensumfeld : Ihr persönlicher, familiärer und beruflicher Lebensstil, Kriterien, die für den reibungslosen Verlauf Ihrer Schwangerschaft entscheidend sind. Zögern Sie nicht, von nun an Ihre materiellen oder psychischen Sorgen anzuvertrauen.
  • Die ärztliche Untersuchung: Operationsvorstufen, gynäkologische Erkrankungen, Allergien, Vorhandensein oder Nichtvorliegen einer genetischen Erkrankung werden hervorgerufen. Eine allgemeine Untersuchung mit Messung von Gewicht, Größe, Blutdruck, Auskultation des Herzens und einer Untersuchung Ihrer Brüste wird ebenfalls durchgeführt. Nicht systematisch, eine vaginale Berührung kann auch durchgeführt werden, um über das Volumen Ihrer Gebärmutter zu informieren.
  • Das Risiko einer Trisomie 21 wurde früher bewertet. Gemäß den Empfehlungen der Hohen Gesundheitsbehörde vom Juni 2009 wird das Risiko einer Trisomie jetzt früher und in kombinierter Form bewertet: Der Ultraschall spiegelt die Dicke des Halses des zukünftigen Babys plus a wider Blut, das die Menge von zwei Hormonen plazentaren Ursprungs misst. Die beiden Untersuchungen werden jetzt im 1. Trimester (zwischen der 11. und der 13. Woche der Amenorrhoe) durchgeführt, während sie früher im 1. und 2. Trimester durchgeführt wurden. Was Sie so schnell wie möglich beruhigen sollten!

1 2 3