Einkünfte

Wintersalat mit Hähnchenbrust


Leicht, die Hühnerbrust ist ideal, um nicht zu viel Gewicht zu nehmen ... In diesem Rezept kombiniert es mit Grapefruit, Zitrone, Endivie, Kürbis ... zögern Sie nicht!

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 2 gelbe Grapefruits
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 5 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 100 g Kumquats
  • 4 Hähnchenbrust
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Endivien
  • 1 kleines Treviso
  • ½ lockiger Salat
  • 50 g Feldsalat
  • 50 g Löwenzahn
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel Kürbiskerne

Vorbereitung:

Nehmen Sie die Filets der beiden Grapefruits und sammeln Sie den Saft. Mischen Sie diesen Saft mit dem Zitronensaft, ein wenig Salz, Zucker und Pfeffer. Das Öl nach und nach einfüllen und emulgieren. Die Kumquats waschen und in Papiertüchern trocknen. In dünne Scheiben schneiden und in der Vinaigrette 30 Minuten ziehen lassen.

Die Hähnchenbrust salzen und pfeffern und auf jeder Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Waschen Sie die Salate nach dem Lösen der Blätter. Abtrocknen. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Gießen Sie die Vinaigrette durch ein Sieb in eine Schüssel und lassen Sie die Kumquats abtropfen.

Salatblätter mit der Vinaigrette mischen und auf 4 Tellern anrichten. Fügen Sie Kumquats, Grapefruitfilets und Hühnchenscheiben hinzu. Etwas Salatdressing dazugeben und mit Sonnenblumenkernen und Kürbis bestreuen.