Quiz

Sexualität: Wie soll man als erstes antworten, warum?


"Warum ein Zizi, ich habe keinen?", "Warum, ich, ist es nicht dasselbe?" ... Seit einiger Zeit beginnt Ihr Kind, Sie mit sehr verhörorientierter Sexualität zu bombardieren ... Antwort? Ja aber wie Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um im Zweifel zu bleiben!

Frage (1/5)

Sexuelle Probleme entsprechen einem bestimmten Entwicklungsstadium Ihres Kindes?

Das ist richtig. Es ist falsch.

Antwort

Zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr beginnt das Kind nach Freud das phallische Stadium. In dieser Phase seiner Entwicklung stellt er fest, dass es unterschiedliche Geschlechter gibt. Kleine Jungen und Mädchen sehen, dass sie nicht die gleichen sexuellen Eigenschaften haben. Das Mädchen stellt fest, dass sie keine Brüste wie ihre Mutter hat, und der Junge bemerkt, dass es zwischen dem Penis seines Vaters und seinem nicht dasselbe ist! All dies stellt sie in Frage, also sie Fragen stellen !

folgende