Quiz

Sexualität und Schwangerschaft vermischen sich?


Steigt die Libido während der Schwangerschaft dramatisch? Im Gegenteil, läuft der Wunsch Gefahr, ausgelöscht zu werden? Kann Papa das Baby verletzen? Da Sie schwanger sind, gibt es viele Fragen zu Ihrem Sexualleben. Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz.

Frage (1/10)

Während der Schwangerschaft nimmt die Libido immer zu.

Das ist richtig. Es ist falsch.

Antwort

Ein bisschen, viel oder mehr ... wenn sie ein Kind erwarten, haben nicht alle Frauen die gleiche Libido. Während der 9 Monate nimmt die Durchblutung lokal zu und die Klitoris wird besser gespült. Darüber hinaus drückt das Baby in Höhe des Beckens knapp über der Vagina in den Unterbauch. Die lokalen Empfindungen werden verstärkt, so dass mehr Chancen für einen reibungslosen Sex bestehen.
Aber für einige Mütter ist das nicht unbedingt genug. Im Allgemeinen fühlen sie sich im zweiten Quartal oft wohler, weil sie sich nicht mehr darum kümmern Übelkeit von Anfang an und noch nicht von ihrem dicken Bauch verlegen. die Hormone im Prinzip Lust steigern, aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Libido auch auf einem emotionalen und psychologischen Klima beruht.

folgende