Wohlfahrt

Ski: Wählen Sie die Skigebiete "Famille plus montagne"


Planen Sie, in den kommenden Wochen mit Ihren Kleinkindern Ski zu fahren? Wenn Sie noch nicht gebucht haben, denken Sie an die Resorts mit der Bezeichnung "Familie plus Berg", die speziell für Familien und Kleinkinder geeignet sind.

  • Wenn Sie mit Ihren Kleinkindern Ski fahren möchten, denken Sie an die Stationen Family plus mountain. Insgesamt haben 43 Resorts in Frankreich dieses Label erhalten, das eine familiengerechte Unterhaltung für alle, einen medizinischen Dienst vor Ort und qualifizierte Fachkräfte zur Beaufsichtigung Ihrer Kinder garantiert. Pierre Balme, Präsident der Arbeitsgruppe "Famille Plus Montagne", erzählt mehr über diese Stationen.

Wie kann man sicherstellen, dass ein Skigebiet für Kinder geeignet ist?

  • Darum geht es beim Label Famille Plus! Die Resorts, die es erhalten haben, bieten angepasste Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten ab 18 Monaten, einen sicheren Schneegarten, in dem Kleinkinder Rutschsportarten lernen können, beheizte Rückzugsorte, attraktive Preise für Familien. Nicht alle Stationen bieten diese Garantien an.

Welche Resorts würden Sie genauer empfehlen?

  • Mont-Dore, in der Auvergne, bietet ein Programm für Kleinkinder. Ebenfalls für ein Wochenende zugänglich ist die Bresse in den Vogesen mit ihren Langlaufloipen, Eisbahnen ... Und wieder die 2 Alpen, eine Stationsebene, außergewöhnlich, mit kleinen praktischen Liften. In Courchevel gibt es eine Rodelbahn von 2 km. In Valloire, Lamas! Jedes beschriftete Resort hat seine eigenen Besonderheiten, seine Spiele und viele Überraschungen. Unentbehrlich, um Kindern den Geschmack der Berge zu vermitteln ... und die Anstrengung!

So finden Sie Ihren Sender: vwww.familleplus.fr und dann auf der Website des ausgewählten Senders.

Stéphanie Letellier und Agnès Barboux