Ihr Kind 3-5 Jahre

Stress des Wiedereintritts: die Naturheilmittel


Ob am ersten Tag des Kindergartens oder im Kindergarten, die Trennung von Ihrer Mutter ist immer eine Herausforderung für Ihr Kind. Homöopathie, Kräutermedizin, Ernährung, Massage: Die sanften Methoden helfen ihr, erwachsen zu werden ...

Der Stress des Wiedereintritts ist unvermeidlich

  • In Wirklichkeit es ist eher eine Besorgnis, den Familienkokon und darüber hinaus ihre Mutter für neue Erfahrungen außerhalb des Hauses zu verlassen. Es ist offensichtlich, dass Ihr Kind die Situation umso positiver beurteilt, je gelassener Sie sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Ihr Kind trotz des idyllischen Bildes, das Sie ihm präsentieren, zurückzieht und weint, sobald man sich dem Thema nähert, ist es gut, es mit einfachen und natürlichen Mitteln zu begleiten. Entdramatisieren Sie gleichzeitig die Situation, beruhigen Sie ihn so weit wie möglich über seine Gefühle gegenüber ihm, damit er sich während dieses Neubeginns nicht verlassen fühlt.

Stress in der Schule: der Ernährungsreflex

  • Es ist Zeit, sich auf Anti-Stress-Lebensmittel zu konzentrieren in Ihrem Kinderteller. Zum Frühstück bieten Sie ihr Müsli, wie Amaranth, Hafer, Dinkel, Kamut oder Quinoa, mit Milch und frischen oder getrockneten Früchten an, je nach ihrem Geschmack. Sie versorgen ihn mit langsamem Zucker und Vitamin B, das für eine gute Energie und gute Laune für sein Gehirn unerlässlich ist, ohne dass er etwa 10 Stunden lang eine kleine Lücke hat.
  • Für seine MahlzeitenTomaten, Brokkoli, Spinat und Brunnenkresse mit ihrem Eisen-, Spurenelement- und Vitamin-C-Gehalt stärken die Stimmung Ihres Kindes und verleihen ihm den nötigen Pepp. Bevorzugen Sie dieses Gemüse in Rohkost oder in Suppen. Denken Sie an fettigen Fisch, der reich an Vitamin B, Omega 3 und Phosphor ist und das Nervensystem schützt. Um es zu probieren, setzen Sie auf die getrockneten Früchte mit energetischen Tugenden und auf die Schokolade, die durch ihren hohen Magnesiumgehalt ein echtes Anti-Stress-Vergnügen darstellt!

Trick

Besprühen Sie die Gerichte und Nachspeisen Ihres Kindes mit Hefe- oder Weizenkeimen, die in Vitaminen und Mineralstoffen gegen Stress konzentriert sind.

1 2 3