Silvester natürlich am 31. Dezember! Abgeleitet von Sylvain, dem lateinischen "silvanus", dem Gott des Waldes, wurde der Name Sylvestre von mehreren Päpsten getragen. Derjenige, der berühmt geblieben ist? Sylvester I. oder Sylvester I. starb im Jahr 335, was die Toleranz des Christentums im Römischen Reich begründete. Es wird am 31. Dezember gefeiert. Er war einer der ersten Heiligen, die heiliggesprochen wurden, ohne das Martyrium ertragen zu müssen ... Unter den Wundern, die ihm zugeschrieben wurden? Einen Stier großgezogen und einen Drachen gezähmt zu haben!

Wald-

Silvester natürlich am 31. Dezember! Abgeleitet von Sylvain, dem lateinischen "silvanus", dem Gott des Waldes, wurde der Name Sylvestre von mehreren Päpsten getragen. Derjenige, der berühmt geblieben ist? Sylvester I. oder Sylvester I. starb im Jahr 335, was die Toleranz des Christentums im Römischen Reich begründete. Es wird am 31. Dezember gefeiert. Er war einer der ersten Heiligen, die heiliggesprochen wurden, ohne das Martyrium ertragen zu müssen ... Unter den Wundern, die ihm zugeschrieben wurden? Einen Stier großgezogen und einen Drachen gezähmt zu haben!