Einkünfte

Zitronentörtchen

Zitronentörtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geben Sie Ihrer Mahlzeit einen Hauch von Sonne mit diesem säuerlichen Vitamin-Dessert!

Zutaten:

  • Für 4 Torten
  • Für das Mürbeteiggebäck:
  • 100 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 35 g Puderzucker
  • 15 g Mandelpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz.
  • Für die Sahne:
  • 40 g Butter
  • 2 ganze Eier + 1 gelbes
  • 12 cl Wasser
  • 12 cl Zitronensaft
  • 100 g Puderzucker
  • 25 g Maïzena
  • 1 geriebene Limettenschale.

Vorbereitung:

Das Shortbread: Schneiden Sie die weiche Butter in kleine Würfel und kneten Sie sie zu einer Salbe. Das Mandelpulver und den Puderzucker hinzufügen. Mix. Das Ei hinzufügen und mischen. Mehl unterrühren. 1 Stunde in einen kühlen Lebensmittelfilm legen. Dann den Teig verteilen und die Muscheln garnieren. Legen Sie Pergamentpapier hinein und füllen Sie es mit trockenem Gemüse. 15 Minuten bei 180 ° C garen (Th.6). Hülsenfrüchte und Papier entfernen. Bereiten Sie die Zitronencreme zu: schlagen Sie die Eier mit dem Zucker. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu. Schlagen. Alles bei schwacher Hitze in einem Topf erhitzen, bis die Sahne eingedickt ist und weiter peitschen. Abkühlen lassen und den Boden mit Zitronencreme füllen. Mit Limettenschale bestreut servieren.