Einkünfte

Apfel-Orangen-Tarte


Entdecken Sie schnell dieses originelle Dessertrezept, lecker und ultravitaminiert! Mit seiner feinen Marmeladenhülle wird er alle Feinschmecker verführen.

Zutaten:

  • Für 4 Personen.
  • Für den Teig (oder einen fertigen Teig verwenden):
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (und 1 Nuss für die Form)
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 20 g Mandelpulver
  • geriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 Prise Salz.
  • Für die Füllung:
  • 4 Äpfel 4 EL. Orangenmarmelade
  • 3 unbehandelte feinschalige Orangen
  • 1 c. Esslöffel Puderzucker.

Vorbereitung:

Alle Zutaten des Teigs mischen und von Hand in der Butterform verteilen. Stellen Sie es für 30 Minuten in den Kühlschrank. Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 ° C. Backen Sie den Teig 10 Minuten roh in Vorkochen. Orangen waschen und abwischen. Reiben Sie die Lebensfreude von einem. Die Äpfel schälen und vierteln, dann in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel die Äpfel mischen, 3 EL. Marmelade, Eifer und Zucker. Alles auf den Teig legen und 25 Minuten backen. Die restlichen 3 Orangen halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Decken Sie den Kuchen damit. Die restliche Marmelade darauf verteilen und 10 Minuten in den Ofen stellen.