Einkünfte

Tiramisu mit Lebkuchen


Möchten Sie ein außergewöhnliches Dessert für die Feiertage? Probieren Sie dieses Tiramisu mit Lebkuchen, es ist ein wahrer Genuss!

Zutaten:

Für 8 Personen:

  • 1 geschnittener Lebkuchen
  • 500 g Mascarpone
  • 4 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 5 cl flüssige Sahne
  • 1 kleines Glas Cognac (wird entfernt, wenn Sie schwanger sind)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 20 cl starker Kaffee
  • Salz
  • Ungesüßter Kakao für das Dekor

Vorbereitung:

Legen Sie die Gelatine in kaltes Wasser, damit sie weich wird. Die Sahne erhitzen und die abgetropfte Gelatine schmelzen

Eier zerbrechen. Trennen Sie die Gelbs von den Weißen. Schlagen Sie sie mit einer Prise Salz in festem Schnee

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker schlagen, bis die Mischung weiß wird. Fügen Sie nach und nach Mascarpone, Gelatinecreme und schließlich Weiß im Schnee hinzu und drehen Sie mit einem Holzlöffel von unten nach oben

Dehnen Sie eine Kuchenform mit Stretchfolie und lassen Sie die Folie über die Ränder hinausragen. Kaffee und Brandy in einer Suppenschüssel mischen und in die Lebkuchenscheiben tauchen. Lege sie auf den Boden der Form

Mit einer Schicht Sahne und einer Schicht Lebkuchen bedecken, bis alle Zutaten verschwunden sind

Mit Lebkuchen abschließen. Die Stretchfolie umschlagen und mindestens 8 Stunden einlegen

Zum Servieren das Tiramisu aushängen. Mit Kakao bestreuen, in Scheiben schneiden und genießen.


Video: Tiramisu Weihnachtsedition: Lebkuchentiramisu mit Kirschen und Spekulatiuscreme (Juni 2021).