Schwangerschaft

Ein Baby ... wenn ich kann!

Ein Baby ... wenn ich kann!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben sich entschlossen, zum ersten, zweiten ... dritten Mal Eltern zu werden und wundern sich über Ihre Fruchtbarkeit. Der Punkt, alle Chancen auf Ihre Seite zu legen.

"Kennen Sie einfach seinen Zyklus, um leicht schwanger zu werden": Richtig und falsch

  • Wie Sie wissen, kann die Befruchtung zum Zeitpunkt des Eisprungs erfolgen. Ja, aber wann genau fällt es? Theoretisch am 14. Tag des Zyklus ab dem ersten Tag der Menstruation, aber der hormonelle Kalender ist nicht von strenger Regelmäßigkeit. Dieser berühmte Zyklus ist also nach Ansicht der Frauen mehr oder weniger lang und unterliegt dem Einfluss von Stress und Müdigkeit. Woher weißt du, ob es ein guter Tag ist, Sex und ein Baby gleichzeitig zu haben?
  • Es gibt verschiedene Methoden: Nehmen Sie zum Beispiel in der ersten Hälfte des Zyklus jeden Tag die Temperatur, um einen leichten Anstieg von einigen Zehntel zu erkennen, der den Eisprung anzeigt. Aber es wird notwendig sein, vor dieser Zeit zu knuddeln und nicht danach. Schwer zu antizipieren. Sie können auch immunologische Ovulationstests verwenden, die den hormonellen Peak bestimmen. Der Vorteil ist, dass sie die günstige Zeit 24 bis 36 Stunden vor dem Zeitpunkt T signalisieren. Dies gibt Ihnen Zeit, sich in Form zu bringen. Natürlich macht es keinen großen Spaß, jeden Morgen zu einer festgelegten Zeit mit dem kleinen Stift zu urinieren.
  • Ansonsten rät Dr. Laurence Levy-Dutel einfach, "zwei bis drei Geschlechtsverkehrstage in der Woche zu haben, unabhängig von der Geschwindigkeit und dem Zyklus". Natürlich ... und schließlich glamouröser.

"Es ist 20 Jahre alt, wenn es am einfachsten ist, schwanger zu sein": Richtig

  • 20-25 Jahre: Es ist in der Tat das schöne Alter, Babys zu machenmit einer 25% igen Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein pro Zyklus. Das Problem ist, dass die Zeit für das erste Kind immer kürzer wird und dass es Ihnen gut geht, wenn Sie vorhaben, gegen dreißig ein erstes Baby zu bekommen, wie die Mehrheit der französischen Frauen. Frauen müssen heute Professionalität erreichen, Partner fühlen sich nicht bereit, den Sprung zu wagen und die Zeit vergeht.
  • Es ist ernst, es ist zu spät? Keine Panik! "Bis zum 35. Lebensjahr ist die Prognose gut genug und sinkt langsam. Sie erreicht eine Wahrscheinlichkeit von 12%, dass ein Kind pro Zyklus bis zur Mitte des Lebens auf 6% sinkt", sagt der Gynäkologe. Es besteht aber auch das Risiko einer Fehlgeburt, die mit zunehmendem Alter insbesondere nach 40 Jahren zunimmt. "Diese Zahlen zeigen, dass wir keine Zeit verschwenden dürfen und dass es ratsam ist, sich nicht von der positiven Mediatisierung von Schwangerschaften in der Mitte des Lebens täuschen zu lassen. Obwohl sie sehr glücklich sind, sind sie seltener und schwieriger warnt Dr. Laurence Levy-Dutel.

1 2 3 4


Video: Baby-Akne: Was kann ich tun, wenn mein Kind Baby-Akne hat? Baby. Eltern ABC. ELTERN (Dezember 2022).