Ihr Kind 3-5 Jahre

Das Weihnachten von Bouba die Boa

Das Weihnachten von Bouba die Boa


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bouba war eine kleine Boa aus Amazonien. Sogar klein, er war großartig, weil seine Boas-Eltern große Boas waren. Wenn er unter dem grünen Himmel erstickender Bäume schlief, sah er aus wie ein Reifen, den ein Kind vergessen hatte.

Drucken Sie die GeschichteDrucken Sie die FärbungSehen Sie sich das Video an

  • Aber an diesem Tag schlief Bouba nicht. Oh nein Es war der 25. Dezember und der Weihnachtsmann war in die Nacht gegangen, um seine Geschenke fallen zu lassen. Bouba erwartete ihn am Fuß einer Banane, deren große Blätter wie Schlösser über ihm hingen.
  • Bouba kroch auf sein Geschenk und kroch zwischen zwei Laken. Er zog seine Ringe zusammen und hörte eine befreiende Träne. Hätte der Weihnachtsmann ihm den Mantel gebracht, von dem er geträumt hatte, der so kalt war?
  • Sehr schnell war er enttäuscht. - Was ist das für ein Ding? sagte er ebenso überrascht wie enttäuscht. Es ist ein Witz In der Mitte des zerrissenen Papiers entdeckte er zwei Paar passende Handschuhe mit Verstärkungen an den Handflächen.
  • Bouba überprüfte mit einem methodischen Blick, dass ihn während der Nacht keine Hand auf den Körper gedrückt hatte, und grummelte dann: - Schon, dass ich nicht weiß, was ich aus einem Paar machen soll, bietet er mir zwei an?
  • Die Enttäuschung ersetzte bald die Überraschung. Er gab sein nutzloses Geschenk am Fuße des Baumes auf und kroch zum Fluss, um ein paar bittere Tränen fließen zu lassen.

1 2 3