Ihr Kind 3-5 Jahre

Humphreys Weihnachtspapagei


Im Dschungel sah es so aus, als wären alle Bäume zu Weihnachten geschmückt. In den Regentropfen, die unter der zurückgekehrten Sonne schimmerten, hatte es brutal geregnet.

Drucken Sie die GeschichteDrucken Sie die FärbungSehen Sie sich das Video an

  • Humphrey, der kleine Papagei, dachte nur an eine Sache: Würde er das Geschenk erhalten, das er in dem Brief an den Weihnachtsmann erbeten hatte?
  • Es schien ihm, dass dieses Geschenk sein Leben verändern könnte. „Ich bin ein Versager!", Jammerte er auf seinem Ast, während Tropfen auf den Kamm fielen. „Ein Versager! Am Ende habe ich es satt! Ende! "
  • Aber warum beschwerte sich Humphrey die ganze Zeit?
  • Am Mittwoch fand er seine Freunde im Dschungel. Zwischen ihnen wurde vereinbart, dass alle ihrerseits ein Spiel vorschlagen, an dem sie alle teilnehmen müssen.
  • Einmal war es an Leon, dem Chamäleon, zu entscheiden. Er hatte dafür gesorgt, dass sie sich an dem kleinen Strand in einem Flussarm trafen. Mit einem schelmischen kleinen Lächeln kündigte er die Farbe an: - Wir spielen Verstecken!
  • Offensichtlich war es Leon, der Chamäleon, der sie alle geschlagen hatte! Am Ende protestierte Humphrey. - Es ist Betrug! - Überhaupt nicht! protestierte Leon.

1 2 3