Erste

Vorname - Bedeutung und Richtung


Herkunft des Vornamens:

Kurz, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Leah ist ein weiblicher Vorname hebräischer Herkunft. Es kommt vom hebräischen Begriff "lé'ah", der als "wilde Kuh" übersetzt wird, oder vom lateinischen Wort "lea", das "Löwin" bedeutet.

Prominente:

Leah Ayres ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die im Film "Bloodsport" mit Jean-Claude Van Damme berühmt wurde.
Leah Bicep Vincent ist eine französische Sängerin. Nachdem sie mit der Band Arsenik, Celine Dion und Dee Dee Bridgewater zusammengearbeitet hatte, wurde sie mit ihrem ersten Soloalbum "L'Echo de votre amour" der Öffentlichkeit bekannt.
Leah Jenner ist eine amerikanische Fernsehpersönlichkeit und eine Musikerin, die für ihre Teilnahme an der Reality-Show "The Incredible Kardashian Family" bekannt ist. Sie bildet mit ihrem Mann auch die Indie-Pop-Band "Brandon & Leah".
Saint Léa ist eine römische Dame, eine Schülerin des Heiligen Hieronymus, die ihm einen dithyrambischen Brief gewidmet hat. Als ihr Mann starb, beschloss sie, ein Kloster in Ostia zu betreten. Dank der großen Weisheit, die sie zeigte, wurde sie schnell zur Vorgesetzten.

Sein Charakter:

Leah ist eine Frau von Format mit unerschütterlicher Entschlossenheit, großem Mut und beispiellosem Ehrgeiz. Sie ist von Natur aus aufrichtig und sagt immer, was sie denkt. Sie nimmt sich jedoch Zeit zum Nachdenken, bevor sie spricht, um niemanden zu verletzen. Sie zeichnet sich durch Freundlichkeit, Freundlichkeit und Offenheit aus.

Derivate:

Lea

Sein Geburtstag:

Lea wird am 22. März in Erinnerung an Saint Lea gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>