Erste

Aussprache von Lilie - Bedeutung des Ursprungs


Herkunft des Vornamens:

Hebräer, Latein

Bedeutung des Namens:

Der Name Lilie hat zwei bekannte Ursprünge. Es kann vom lateinischen "Lilium" kommen, was "Lily" bedeutet, oder vom hebräischen "El Yah Beth", was übersetzt "Gott ist mein Eid" bedeutet.

Prominente:

Die britische Sängerin Lily Allen und die belgische Lily Vincent, die deutsche Ärztin Lily Ehrenfried, die Gründerin der ganzheitlichen Turnerin, die französisch-amerikanische Sängerin Lily Pons.

Die heilige Elisabeth von Thüringen war im 13. Jahrhundert eine Prinzessin von Ungarn. Sie gab die Befehle nach dem Tod ihres Mannes Ludwig IV. Von Thüringen ein. Sie widmete ihr Leben den Armen und gründete ein Krankenhaus. Sie starb 1231, als sie erst 24 Jahre alt war.

Sein Charakter:

Sensibel und romantisch lässt Lilie niemanden gleichgültig. Sie ist keine Verführerin, weil ihre Unschuld sie zu einem Frauenkind macht. Tolerante und gute Ratschläge, ihre Freunde vertrauen ihr oft, um seine Meinungen und Empfehlungen zu kennen. Lilie ist in der Tat sehr aufmerksam gegenüber anderen, die nicht zögern, den Bedürftigsten zu helfen. Sie offenbart sich anderen erst, wenn sie sich die Zeit genommen hat, sie kennenzulernen. Lilie ist rücksichtslos und gibt niemals auf. Sie ist optimistisch und fröhlich.

Derivate:

Liliane, Elsie, Leslir, Elise, Lizzie, Elsa, Elizabeth

Sein Geburtstag:

Die Lilie wird am 27. Juli und 3. Oktober gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>